sun-X: „Unsere Investorinnen und Investoren tragen einen maßgeblichen Beitrag zu einer grünen und nachhaltigen Zukunft bei“

Verschmutze Solaranlagen haben einen erheblichen Leistungsverlust. Potenziale bleiben dadurch ungenutzt und die Lebensdauer von Solarmodulen wird beeinträchtigt. Das neue Econeers-Funding sun-X möchte genau hier ansetzen und Solaranlagen über ein HighTech-Ökosystem zum optimalen Zeitpunkt reinigen. Wir haben mit sun-X-Gründer und -Geschäftsführer Pascal Liebold gesprochen.

PROSERVATION: „Unsere Vision ist eine Welt, in der jede Verpackung ökologisch verträglich ist“

Jede Minute wird unter hohem Energieeinsatz in Europa eine LKW-Ladung Styropor hergestellt. Mit dem Ziel, eine nachhaltigere Verpackungslösung zu schaffen, hat sich 2022 unser neues Econeers-Funding PROSERVATION gegründet. Geschäftsführer Henning Tschunt verrät im Interview mehr über das patentierte Material RECOU – und die Motivation, die das junge Team antreibt. 

Laori: „Es geht nicht darum, ob du trinkst oder eben nicht, sondern um den bewussten Konsum und die Möglichkeit, die Wahl zu haben“

Standen Sie schon mal in einer Bar, wollten aber kein Getränk mit Alkohol trinken? Die Auswahl alkoholfreier Drinks ist überschaubar. Das bemerkte auch Laori-Gründerin Stella-Oriana Strüfing und erfand ihre eigenen. Im Interview erzählt sie, wie sie damit schon über 2,5 Mio. Euro Umsatz generieren konnte.

ASG SolarInvest: „Wir verfügen über gesicherte, in der Entwicklung befindliche Projektrechte mit einem Gesamtwert von 22 Mio. Euro.“

Ehrgeizige Klimaziele prägen die nächsten Jahre. Vor allem der Photovoltaik-Sektor soll einen entscheidenden Beitrag leisten. So soll u. a. die installierte Photovoltaik-Leistung bis 2030 auf 215 Gigawatt ausgebaut werden. Zwei Personen, die sich im PV-Bereich wirklich auskennen, sind Christof Schmieg (links) und Thomas Benz (rechts). Die beiden Geschäftsführer der ASG...

tastyy: „Unser Angebot trifft auf die steigende Nachfrage nach hochwertigem Fast Food, das für gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit steht“

2,4 Milliarden Euro werden allein in Deutschland jährlich mit Döner umgesetzt. Trotz des enormen Potenzials ist der Markt bisher sehr fragmentiert. Es gibt keinen großen Systemgastronomen und keine bekannte Marke, die sich auf den Döner, eines der beliebtesten Essen der Deutschen fokussiert hat. Noch nicht .... Zwei erfahrene Branchenexperten...

VISSOLAR Bond: „Mit über 4 Mio. Euro Umsatz konnten wir im Q1/2023 bereits mehr als die Hälfte des Jahresumsatzes 2022 erwirtschaften“

Laut Ziel der Bundesregierung soll der Bestand an Wärmepumpen bis 2030 auf sechs Millionen Stück anwachsen. Die daraus resultierende Nachfrage spürt auch unser ehemaliges – und nun auch wieder neues – Econeers-Funding VISSOLAR, eine Marke der B4H Brennstoffzelle4Home GmbH. Hinter VISSOLAR verbirgt sich ein zukunftsweisendes Heizungssystem, mit dem sich...

koawach: „Wir sind mit einer weltweiten Innovation in einer WG-Küche gestartet und machen heute ca. 10 Mio. Umsatz jährlich“

koawach meldet sich zurück auf Econeers. Das damalige Startup, das mit seinem Koffein-Kakao aus 100 % Bio- und Fairtrade-zertifizierten Zutaten eine leckere Alternative zu herkömmlichem Kaffee geschaffen hat, ist gewachsen und legt seinen Fokus nun klar auf weiteres Wachstum. Mittlerweile blickt koawach auf über 33 Millionen verkaufte Produkte und...

Meisterklasse: „Schon heute erfolgen bis zu 25 % der regulären Kurskäufe durch Profi-Köche und Gastronomien.“

Kochbegeisterten, die auf der Suche nach herausragender kulinarischer Qualität sind, bietet das Startup Meisterklasse auf seiner E-Learning-Plattform Kurse in Kinoqualität mit dem Know-how von namhaften Koryphäen sowie den besten Experten ihres Fachs in den Bereichen Kochen, Genuss und Kulinarik. Bereits vor 1,5 Jahren begeisterte die Meisterklasse die Investoren. Nun...

Roatel: „Mit den geplanten 48 Roatels und einer angenommenen Auslastungsrate von 80 % erreichen wir einen Umsatz von rund 3 Mio. Euro pro Jahr.“   

2020 veröffentlichte die EU das Mobilitätspaket I, welches die Arbeitsbedingungen und die Arbeitssicherheit von Berufskraftfahrenden neu regelt. Tausende von Berufskraftfahrern sind nun auf der Suche nach einem geeigneten Ort zum Schlafen. Die Lösung kommt von einem Startup aus Düsseldorf: Roatel. Die gleichnamigen Mikrohotels des Unternehmens befinden sich nämlich genau...

Happy Ocean Foods: „Für unseren Umsatz in 2023 wollen wir ein Wachstum von über 250 % erreichen und 1,6 Millionen Euro erwirtschaften.“

Dass es wichtig ist, den eigenen Fleischkonsum zu reduzieren, haben viele Menschen inzwischen verstanden. Das freut nicht nur unsere Gesundheit, auch unsere Umwelt und damit die nachfolgenden Generation profitieren vom Wandel unserer Ernährungsweise. Pflanzliche Alternativen stehen dabei hoch im Kurs. Milch, Käse, Joghurt, Ei oder Fleisch: Für die meisten...

Lohrmanns Brew: „Wir haben 25 verschiedene Rezepte entwickelt, darunter auch exotische Sorten abseits des Reinheitsgebots, z. B. mit Reis und Mais“

Universitäten und Startups gehören zusammen. So gibt es Jahr für Jahr zahlreiche Ideen aus der Wissenschaft, die mit der Zeit Marktreife erlangen. Es kommt zur Ausgründung. So auch an der TU Dresden, wo bekannte Unternehmen wie Wandelbots oder Morpheus Space ihren Ursprung haben. Und auch Deutschlands erste Universitätsbrauerei fand...

aiconix: „Unsere Plattform soll der KI-One-Stop-Shop für Institutionen und Unternehmen aller Branchen sein, die audiovisuelle Inhalte analysieren und verarbeiten wollen.“

Künstliche Intelligenz begleitet unseren Alltag oft ganz unbewusst, dabei ist sie in nahezu allen Lebensbereichen im Einsatz. Der Sprachassistent im Wohnzimmer, auf beinahe jeder Webseite im Internet als personalisierte Werbung oder im Musik-Streaming-Dienst bei der Auswahl des nächsten Songs. Die Anwendungsbereiche, die sich durch den Einsatz künstlicher Intelligenz auftun,...

VEGDOG: „Unser Ziel ist es, bis 2024 europäischer Markenführer zu werden. Und wir sind auf einem sehr guten Weg“

Die Supermarktregale füllen sich nach und nach mit pflanzlichen Alternativen zu Fleisch, Fisch und Milchprodukten. Inzwischen ist jedes fünfte neu eingeführte Produkt vegan. Doch worauf kommt es an, wenn man sich vegan, aber auch ganz generell ernähren möchte? Es muss bedarfsdeckend sein – und das nicht nur bei uns...

Scroll to top